Behandlung internistischer Begleiterkrankungen

Nach der ärztlichen Aufnahmeuntersuchung werden die bekannten Begleiterkrankungen, welche sich auf das Lymphödem verschlechternd auswirken können, engmaschig kontrolliert und behandelt.

Insbesondere Patienten mit multikausal bedingten Lymphödemen bedürfen einer fachärztlich internistischen Therapie, die auch ödemaggravierende Erkrankungen mitbehandelt. Selbstverständlich verabreichen wir alle Darreichungsformen von Medikamenten.

Darüber hinaus werden weiterführende Untersuchungen vorgenommen, wenn sich Anhaltspunkte für solche Erkrankungen ergeben. In Kooperation mit onkologischen Zentren führen wir auch laufende Chemotherapien weiter.

Interdisziplinäre Diagnostik und Behandlung der Begleiterkrankungen

  • Lymphologie(ICG-Fluoreszenzszintigraphie)
  • Gefäßdiagnostik (LRR, Doppler, FKDS)
  • Diabetologie
  • Innere Medizin
  • Bariatrie (Beratung zur Adipositaschirurgie)
  • Gynäkologie, Endokrinologie
  • Ernährungsberatung
  • Psychotherapie