Forschung

Nur durch wissenschaftliche Arbeiten die sich mit lymphsystemrelevanten Fragen beschäftigen wird das Gebiet der  Lymphologie wachsen. Umgekehrt können Nachbargebiete durch diese Schnittstelle mit lymphologischen Aspekten bereichert werden.

Der Europäische Forschungs- und Förderverein der Lymphologie e.V. (EFFL e.V.) unterstützt klinische Forschungsprojekte und beteiligt sich an vielfältigen Kooperationen und Projekten der Grundlagenforschung.

Forschung

Immunhistologische Darstellung einer Gefäßstraße des Menschen bestehend aus Arterie (A), Vene (V) und Lymphkollektor (LK) mit Antikörpern gegen CD31 (grün) und Prox1 (magenta). CD31 ist in allen Endothelzellen vorhanden.